Erweiterte Konfiguration

In der erweiterten Konfiguration wird beschrieben, wie OPUS 4 an die Bedürfnisse des eingenen Repositoriums angepasst werden kann. Dazu gehören zum Beispiel: